So gehts:
Täglich & persönlich von 8 Uhr bis ca. 21 Uhr bin ich für Sie bzw. Dich da über Rückruf auf Festnetz oder Handy. Mehr Infos

Freundschaft

Freundschaften sind wichtig, gerade in der heutigen Leistungs-Gesellschaft. Freundschaft hat etwas mit innerer Annahme zu tun, mit Freiheit sich selbst als auch dem anderen gegenüber, eigene Wege im Leben zu gehen und den anderen gehen zu lassen, Lebensformen zu leben, die Wachstum enthalten (können). Die für den anderen vielleicht nicht immer kompatibel mit der eigenen Vorstellung einhergeht.

Wenn wir uns mit dem Weg des anderen nicht "anfreunden" können, macht die Freundschaft keinen Sinn.

Wenn wir jedoch die Schwäche des anderen oder seinen Werdegang im Erkennen bewerten, dann stellen wir uns selbst über den anderen. Das hat dann nichts mit Freundschaft zu tun - sondern mit einer Art Wettbewerb des Vergleichens oder auch über das eigene geringe Selbstwert. Denn über die Entwertung des anderen möchte ich mich selbst aufwerten.

Natürlich gibt es die so genannten "No-Gos". Also eine Form der moralischen Grenzüberschreitung, in der zum Beispiel über das eigene Ego gegangen wird und andere Seelen damit schaden nehmen. Diese meine ich jedoch nicht.

Loyalität zu einem anderen Menschen bedeutet nicht, alles respektieren zu müssen. Die Meinung zu sagen ist dabei sehr wichtig. Echt und greifbar zu sein und dem anderen direkt zu sagen, wenn man selbst der Meinung ist, dass der andere sich auf einem falschen Weg befindet. Schweigen oder den anderen schlecht zu machen verlässt den Weg der Freundschaft.

Somit gilt es gut zu überlegen, was mir die Freundschaft zu dem anderen wert ist.

Mehr Artikel findet Ihr auf meiner facebook-Seite.
AGB | Datenschutzerklärung | Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos